Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Räuber geschnappt ?

Schwandorf.. Die Polizei steht möglicherweise vor der klärung eins Überfalls vom November letzten Jahres in Schwandorf.

In der Nacht auf Sonntag, 27. November 2016, kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der zwei Männer von drei Tätern attackiert und beraubt wurden. Nach umfangreichen und zeitintensiven Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg gelang nun die Festnahme eines tatverdächtigen, 20jährigen Mannes, gegen den Haftbefehl erging.

Die Opfer, zwei Männer im Alter von 31 und 38 Jahren hielten sich in der Tatnacht gegen 3.15 Uhr auf einem Fußweg im Wald am Kreuzberg auf, als sie unvermittelt von drei unbekannten jungen Männern körperlich attackiert wurden. Bei diesem Angriff entwendete das Trio den Opfern eine Geldbörse und ein Handy im Wert eines dreistelligen Betrages.

Obwohl unmittelbar eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter-Trio ohne Erfolg blieben und nur vage Beschreibungen vorlagen, gelang den Ermittlern der Kriminalpolizeiinspektion Amberg mit der Festnahme eines Verdächtigen ein wichtiger Ermittlungserfolg.

In zeitintensiven Schritten trugen die Kriminalbeamten verschiedene Erkenntnisse aus Befragungen und einer akribischen Spurensicherung und -auswertung zusammen, wodurch es schließlich gelang, einen 20jährigen Schwandorfer als Tatverdächtigen zu identifizieren.

Am letzten Montag klickten bei dem jungen Mann die Handschellen. In enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg erfolgte am Dienstag die Vorführung vor den Ermittlungsrichter am Amtsgericht Amberg. Dieser erließe Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des schweren Raubes.
12.07.17
zurückOberpfalz im Internet: Räuber geschnappt ?


Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß