Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Junger Mann überfallen

Regensburg. Am Freitagabend wurde im Stadtwesten ein junger Mann überfallen. Der Täter hatte es dabei auf Bargeld abgesehen, flüchtete aber ohne Beute. Das Opfer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Gegen 21 Uhr wurde der 20jährige Mann aus dem Landkreis in der Prinz-Ludwig-Straße im Bereich einer Pizzeria von einem jungen Mann angesprochen und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Als der 20Jährige Mann der Aufforderung nicht nachkam, wurde er von dem Unbekannten geschlagen und getreten. Anschließend flüchtete der Täter ohne Beute zu Fuß in Richtung Auweg.

Das Opfer wurde bei dem Überfall mittelschwer verletzt und kam zur Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus.

Beschreibung des Täters:
  • etwa 20 Jahre alt, rund 170 Zentimeter groß, mit schlanker Figur. Er war bekleidet mit einem dunkelblauen T-Shirt und einer dunkelblauen Jogginghose. Der Mann sprach deutsch mit ausländischem Akzent
Hinweise an die Kriminalpolizei Regensburg unter Telefon 0941/506-2888.
09.09.17
zurückOberpfalz im Internet: Junger Mann überfallen


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie