Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Pfefferspray eingesetzt

Amberg. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung in einem Lokal in der Unteren Nabburger Straße kam es am Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr.

Dort packte zunächst im Lokal ein stark alkoholisierter 22jähriger Amberger den Angestellten des Sicherheitsdienstes am Hemdkragen und ihn. Dieser Angriff veranlasste den 20jährigen Angestellten, ein Tierabwehrspray gegen den Angreifer einzusetzen.

Im Anschluss gelang es dem Angestellten, den Angreifer des Lokals zu verweisen und vor die Türe zu bringen. Hier wurde der Sicherheitsangestellte jedoch bereits von drei bisher unbekannten Männern erwartet. Die schlugen und traten gemeinsam auf den Türsteher ein. Der Türsteher und der 22jährige Mann wurden leicht verletzt. Gegen beide wurde bereits Strafanzeige wegen diverse Körperverletzungsdelikte erstattet.

Die Identität der drei Schläger ist bisher gänzlich unbekannt.
21.01.18
zurückOberpfalz im Internet: Pfefferspray eingesetzt


Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß