Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Verpuffung in Halle

Amberg-Sulzbach. Bei einer Gasverpuffung in einer landwirtschaftlichen Halle entsteht erheblicher Gebäudeschaden.

Am Dienstag gegen 20 Uhr ging die Mitteilung über eine angeblich detonierte Gasflasche in einer größeren landwirtschaftlichen Halle im Edelsfelder Ortssteil Boden ein.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde kein offener Brand festgestellt. Die 300 Quadratmeter große teilgemauerte Halle wurde allerdings durch die Druckwelle erheblich in ihrer Substanz beschädigt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Auch die in der Halle lebenden Schweine blieben unverletzt.

Der Sachschaden beträgt etwa 100.000 Euro. Ursache dürfte ein gasbetriebenes Heizgerät gewesen sein. Hinweise auf ein etwaiges vorsätzliches Verschulden Dritter haben sich bislang nicht ergeben. Feuerwehren und das THW stützten das Gebäude ab.
07.02.18
zurückOberpfalz im Internet: Verpuffung in Halle


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie