Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Bub (13) attackiert

Cham. Ein 13jähriger Bub teilte am Dienstagnachmittag bei der Polizei mit, dass er im südlichen Bereich des Verbindungsweges an der Westseite des Friedhofes am Schulbergl von drei ihm unbekannten Männern attackiert worden ist.

Da es dabei auch zu einer Geldforderung kam, ermittelt die Kriminalpolizei Regensburg wegen eines versuchten Raubdeliktes.


Zwischen der Schleinkoferstraße und dem Hallenbad traten gegen 14 Uhr drei mit Masken vermummte Männer an den Jungen heran, berichtete er. Einer der Täter stieß ihn zu Boden und forderte Geld. Als ein bislang unbekannter Mann im Tatortbereich erkennbar wurde, flüchteten die drei vermutlich jungen Männer entlang der Friedhofsmauer in Richtung Doktor-Muggenthaler-Straße. Der Junge wurde durch die Tat nicht körperlich verletzt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0941/506-2888.
08.11.18
zurückOberpfalz im Internet: Bub (13) attackiert


Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß