Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Autofahrer starb

Regensburg. Ein 20jähriger slowakischer Staatsangehöriger starb am Dienstag-Vormittag bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A3 zwischen den Anschlussstellen Wörth und Rosenhof.

Die Autobahn war um 11 Uhr in Fahrtrichtung Nürnberg noch für die Berge- und Aufräumarbeiten gesperrt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr der 20jährige Mann gegen 9 Uhr mit seinem Auto, an dem ein unbeladener Pkw-Transportanhänger hing, auf einen an einem Stauende stehenden Lastauto auf. Er wurde in seinem stark beschädigten Fahrzeug eingeklemmt.


Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Mann, der alleine im Fahrzeug saß, noch an der Unfallstelle. Weitere Menschen wurden nicht verletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Regensburg wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle hinzugezogen.

Die Sperrung der Autobahn in Fahrtrichtung Nürnberg wird voraussichtlich bis in die Mittagsstunden dauern.
07.05.19
zurückOberpfalz im Internet: Autofahrer starb


Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt