Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Daten geklaut

Kümmersbruck. Ein 32jähriger Mann zeigte am Dienstagabend bei der Polizei an, dass er bei Durchsicht seiner Kontoauszüge festgestellt hätte, dass ein Geldbetrag in Höhe von 450 Euro an einen Telefonanbieter überwiesen wurde.


Die Überweisung konnte zwar von seiner Bank rückgängig gemacht werden, eine Rückfrage ergab, dass auf seinen Namen und seine Adresse, jedoch mit leicht abgeänderter E-Mail Adresse, von Unbekannten ein Handyvertrag abgeschlossen worden ist.
23.05.19
zurückOberpfalz im Internet: Daten geklaut


Telefon Redaktion

AOK

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt