Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Polizei erntete ab

Schwandorf. Eine Verkehrskontrolle führte am Dienstag am Ende zur Entdeckung einer kleinen Marihuanaplantage.

Ein 50jähriger Mann aus dem Landkreisr muss sich nun wegen Verstößen gegen das Straßenverkehrs- und Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Gegen 12.45 Uhr wurde der Mann im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle mit seinem Auto in Schönsee angehalten. Die Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit ergab Hinweise auf möglichen Drogenkonsum. Nach einer Blutentnahme interessierten sich die Polizistne auch für das Wohnanwesen des Mannes.


Dabei wurden annährend 300 Gramm getrocknetes Marihuana und auf drei Gewächshäuser verteilt 15 Marihuanapflanzen entdeckt. Die Pflanzen hatten teils eine Größe von 180 Zentimetern erreicht. Die Ernte der Gewächse übernahmen schließlich die Polizeibeamten selbst.

Insgesamt wurde eine beachtliche Menge des berauschenden Mittels sichergestellt worden, die nach Angaben des Beschuldigten aber allein für seinen Eigenverbrauch dienen sollten.
18.10.18
zurückOberpfalz im Internet: Polizei erntete ab


Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis