Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Einbrecher am Werk

Regensburg. Am Wochenende ereignete sich in der Regensburger Innenstadt ein Wohnungseinbruch mit hohem Beuteschaden.

Im Zeitraum zwischen Freitag um 21 Uhr und Samstag um 2.30 Uhr brach eine unbekannte Person in eine Wohnung in der Salzburger Gasse ein. Die kleine Gasse liegt hinterhalb der ehemaligen Dompost oder zwischen dem Frauenbergl und der Schwarze-Bären-Straße.


Der Einbrecher gelangte gewaltsam über ein Dachfenster in die Wohnung und entwendete daraus Wertsachen und Bargeld in mittlerer fünfstelliger Höhe. Der angerichtete Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge etwa 300 Euro.

Die Ermittlungen in diesem Fall werden von der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg geführt, die unter Telefon 0941/506-2888 dringend um Zeugenhinweise bittet.
08.08.22
zurückOberpfalz im Internet: Einbrecher am Werk