Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Schlägerei bei Dult

Regensburg. In der Nacht auf Sonntag gegen 0.30 Uhr wurde nach der Regensburger Herbstdult ein Mann von einer Gruppe körperlich angegriffen.

Der Mann befand sich auf dem Weg von der Dult in Richtung Innenstadt auf Höhe der Lieblstraße in Regensburg, als es zu der Auseinandersetzung kam. Nach ersten Erkenntnissen wurde der 32jährige Mann von mehreren Personen attackiert und ging dabei zu Boden. Dort sei dann auch mit den Füßen gegen den Kopf des jungen Mannes getreten worden.


Die Polizei konnte vor Ort noch einen Tatverdächtigen festnehmen. Der Rest der Gruppe hatte sich beim Eintreffen der Polizei jedoch bereits entfernt.

Der verletzte Mann wurde in ein Regensburger Krankenhaus zur medizinischen Versorgung gebracht, verließ dieses kurz darauf aber wieder.

05.09.22
zurückOberpfalz im Internet: Schlägerei bei Dult