Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Unfall bei Cham: Ein Toter und vier Verletzte !

Cham.Ein Toter, ein Schwerst- sowie drei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 12.300 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich in den Vormittagsstunden des heutigen Montags im Landkreis Cham/OPf. ereignete.
Nach dem bisherigen Ermittlungen war der 19 Jahre alte Fahrer eines Kleintransporter gegen 10.00 Uhr, auf der B 85, von Cham/OPf kommend, Richtung Roding unterwegs gewesen. Kurz vor Roding geriet das voll beladene Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit dem Geländewagen eines 56-jährigen Autofahrers aus dem Landkreis Cham/OPf zusammen. In dessen Wagen saßen noch drei Mitinsassen.
Beide Autolenker wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und schwerst verletzt. Rettungshubschrauber brachten sie in Regensburger Kliniken. Die drei weiteren beteiligten Personen brachte der Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser. Der 56-Jährige verstarb in den Nachmittagsstunden des heutigen Tages.
Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Gutachters an. Die B 85 war bis gegen 14.00 Uhr total gesperrt. Bei den Rettungsmaßnahmen und der Verkehrsregelung waren die Feuerwehren aus Roding und Wetterfeld präsent
11.04.05
zurückOberpfalz im Internet: Unfall bei Cham: Ein Toter und vier Verletzte !


Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis