Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Bei Bruchlandung verletzt

Schmidgaden. Am Sonntag gegen 10 Uhr legte ein 45jähriger Mann aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach auf dem Flugplatz Schmidgaden bei einem Rundflug mit einem Ultraleichtflugzeug eine Bruchlandung hin.

Nach 20minütiger Flugzeit war er zum Flugplatz zurückgekehrt und setzte zum Landeanflug an. Kurz vor der Landbahn, in einer Flughöhe von etwa fünf Metern, kam er in ein Luftloch, wodurch er sofort an Höhe verlor. Er prallte mit dem Fahrgestell auf ein Feld und rollte elf Meter in Richtung Landebahn. Am Feldende stieß er mit dem Fahrgestell gegen eine Bodenerhöhung, wodurch sich das Fluggerät nach vorne aufstellte.

Dabei stieß der Pilot mit dem Brustkorb gegen das Steuergestänge. Er wurde mit massiven Thoraxprellungen in das Klinikum Amberg eingeliefert.

Am Ultraleichtflugzeug entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro.
18.09.05
zurückOberpfalz im Internet: Bei Bruchlandung verletzt


Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt