Die blitzschnelle Information aus der Oberpfalz und Niederbayern


Mann vermisst (Fotos)


Der Vermißte wurde am Neujahrstag von einer Überwachungskamera in Tschechien gefilmt
Fotos: Polizei
Nabburg. Seit dem Neujahrstag wird in Nabburg der 81jährige Josef Schönberger vermißt. Zuletzt wurde er von einer Überwachungskamera in Tschechien gefilmt.

Am 3. Januar wurde der Mann als vermisst gemeldet. Fahndungsmaßnahmen in Deutschland und Tschechien blieben bisher ohne Erfolg. Die Polizeiinspektion Nabburg fahndet nun mit Fotos nach ihm.

Am Neujahrstag gegen 18.52 Uhr wurde der Mann von einer Videoüberwachungskamera eines Travel-Free-Shops in Železná (Tschechien, nahe Grenzübergang Tillyschanz) aufgenommen. Vermutlich befand er sich dort um einzukaufen.

Der Senior ist auf Medikamente angewiesen und leicht dement. Umfangreiche polizeiliche Ermittlungen erbrachten bislang keine Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort.


Beschreibung:
  • 81 Jahre alt, etwa 175 Zentimeter groß, 60 bis 65 Kilo schwer, schlanke Figur, leicht gekrümmter Rücken, schwerfälliger, langsamer Gang, gelegentlich mit Gehilfe (Gehstock) unterwegs, Brillen- und Gebissträger, leicht ungepflegte Erscheinung
Er war zuletzt mit einem silbernen Daihatsu Sirion mit dem Kennzeichen NAB-JS 3 unterwegs.

Hinweise zum Verbleib des Vermissten oder zu dem gesuchten Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Nabburg unter Telefon 09433/2404-0 entgegen.
09.01.20
zurückOberpfalz im Internet: Mann vermisst (Fotos)